Nicht jedes Kind hat das Glück, gesund geboren zu werden. Aber jedes Kind hat das Recht auf Hoffnung und Freude!
Nicht jedes Kind hat das Glück, gesund geboren zu werden. Aber jedes Kind hat das Recht auf Hoffnung und Freude!

Alex Samborski...

...ist ein junger Mann aus Bergneustadt, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Hilfe für Nick & Co. zu unterstützen, indem er Fußballturniere organisiert.

Am 08.Juni 2013 fand der erste Nick & Co. Cup in der Turnhalle in Derschlag statt.

Unterstützt wurde diese Aktion ebenfalls von der Oberbergischen Band Soundbar, die als Bonbon abends noch ein Benefizkonzert gaben.

An diesem rundum gelungen Tag kamen rund 2000.- Eure für die Hilfe für Nick & Co. zusammen, die den Kindern und ihren Familien zugute kommen.

Dafür ein HERZLICHES DANKESCHÖN!

2. Nick & Co. Cup am 01.Dezember 2013 ab 14.00 Uhr in Derschlag, Epelstr. 23

am 01.12.2013

in Derschlag

in der Sporthalle

Epelstr. 23

ab 13.30 Uhr.

EINTRITT frei!

Herzlichen Dank an die Stadt Gummersbach, die uns die Halle für diesen Tag kostenlos überlässt!

Programmablauf

Wer den offiziellen Teil erleben möchte, sollte bis 13.30 Uhr da sein!

13:00 Uhr : Einlass (kein Eintritt!)

13:30 Uhr : Hilfe für Nick & Co.-Helfende Hände Oberberg stellt sich und ihre Kooperationspartner vor

14:00 Uhr : Start des Turniers ( Vorrunde )

16:30 Uhr : kleines Event

17:00 Uhr : weiter mit der Vorrunde

19:30 Uhr : Ende der Vorrunde

19:45 Uhr : Beginn mit den Halbfinals,Spiel um Platz 3,Endspiel

21:00 Uhr Siegerehrung

 

 

Die teilnehmenden Teams:


1. Bella Vista (Titelverteidiger)
2. Die Leibchen
3. Jülich
4. Pfungstadt
5. Area 51
6. Borussia Sapalösi
7. KpunktApunkt
8. Die Bambinis
9. Kostbar
10. Die Kniespalter
11. Die da Hinten
12. FC Düren77

 

- Gespielt wird 4 + 1

- Platz 1 -3 werden mit Pokalen belohnt

- es wird ein Wanderpokal eingeführt

Tages- und Spielbericht vom 01.12.2013

Hallo Ihr Lieben,

es war TOLL! Ein FußballFEST!
Alex stellt da wirklich immer wieder eine super schöne Veranstaltung auf die Beine!
Zwölf Teams stellten sich dem Kampf um die Pokale, spielten teilweise echt schönen Fußball (und ICH habe GAR keine Ahnung von Fußball, habe aber immer wieder über tolle Tore gestaunt!) und alle hatten SEHR viel Spaß, Zuschauer und auch Spieler!
Die Ränge waren gut gefüllt, die wunderschönen Pokale funkelten, es gab ein ständiges Kommen und Gehen, die Stimmung war hervorragend!
Nach dem Spiel ist vor dem Spiel und so hat Alex mir eben geschrieben, dass er schon einen neuen Termin im ersten Halbjahr 2014 plant.
Besonders schön war natürlich für mich persönlich, dass Nick und Sevil mit ihren Familien da waren.
Schon zwei Tage vorher kullerten bei mir die Tränen, weil ich abends mit Sevil "gewhatsappt" habe und sie mir ein Foto von einem Armband schickte, welches sie mir schenken wolle..."für alles, was du mir schon erfüllt hast..."
Da hat sie mich aber auf dem GANZ falschen Fuß erwischt, weil ich mit so was überhaupt nicht gerechnet hatte. Das war ein Augenblick, wo ich echt kaum an mich halten konnte, weil ich da überhaupt gar kein Anspruchsdenken habe.
Die strahlende Augen sind mir immer Dank genug, mehr brauche ich gar nicht...aber nun habe ich etwas, was mich immer an sie erinnern wird und ich werde es in Ehren tragen...1000 Dank, liebe Sevil!
Nick brachte mir "ein paar Kilo mehr" mit...und ich freue über jedes einzelne Gramm (wenn ich ihn nicht gerade auf dem Arm habe =D )!
Er hat momentan einen Mordskohldampf und isst mit Vorliebe Pfannkuchen und Kartoffelsalat...soll er, soll er, soll er!!!
Alles ist besser, als über die Sonde ernährt zu werden und wir wissen ja noch nicht, wie es weiter geht und dann hat er wenigstens was zum zusetzen.
Ich hoffe, dass den drei Familien am 12.01.2014 ein unvergesslicher Tag in der Lanxess Arena bevorsteht!
Dann werden sie nämlich alle zusammen zu einem Heimspiel der Kölner Haie in eine Loge eingeladen und können den Tag zusammen verbringen.
Ich habe mir sagen lassen, dass das ein tolles Erlebnis für Jung und Alt ist und das die Atmosphäre sehr beeindruckend ist...ich finde, ein angemessenes Weihnachtsgeschenk für beeindruckende Menschen :-)
Wunderschön, witzig und LECKER fand ich die Pralinen von Café Hecker mit unserem Logo drauf.
Eine wirklich klasse Idee!
Dazu wird es auch nach Weihnachten eine weitere Aktion geben.
Die "Helfenden-Hände" Pralinen wird man bei Café Hecker kaufen können und ein Teil des Erlöses wird unserem Spendenkonto zugute kommen!
Ganz lieben Dank an Euch!
Auch bei allen anderen möchte ich mich noch mal bedanken:
Herr Schmallenbach (AOK) brachte ein Überraschungsgeschenk mit.
Einen handsignierten "Rudi Völler Fußball" mit Echtheitszertifikat in Form eines Fotos von der Ballübergabe zwischen ihm und Rudi Völler.
Der Ball und das Foto wurden von Alex kurzer Hand zum Hauptpreis beim Lattenschießen erklärt, der zweite Platz hat zwei Freikarten für ein VfL Heimspiel gewonnen.
Den Gewinnern wünsche ich viel Freude mit ihren Preisen!
Mit Martin Kiesler (VfL) hexe ich weiter an Möglichkeiten und wir haben auch schon ganz viele Ideen für künftige Aktionen...lasst Euch überraschen! 
Als Herr Marquardt (stellv. Bürgermeister GM) seine kleine Kerzengeschichte vorlas, habe ich mal wieder kurz um Fassung gerungen (ich bin ja immer nah am Wasser gebaut und in solchen Dingen nicht gut, geht dann nur mit feste auf die Zunge beißen).
Der Vergleich mit der "Hoffnungskerze" ehrt mich und ich hoffe, dass ich noch sehr lange leise vor mich hinbrennen kann...
Herr Jörg Haselbach (stellv. Bürgermeister Bergneustadt) sagte mir zum Abschied zu, uns bei der Organisation einer Halle behilflich zu sein, wenn Alex das Turnier mal in Bergneustadt ausrichten möchte.
Auch dafür lieben Dank, Alex fand die Idee super und ich bin ziemlich sicher, dass er davon irgendwann Gebrauch machen wird.
Herzlichen Dank auch an H & H Sportwaren in Bergneustadt, die den Spielball spendeten, an Uwe Kasper für den Wanderpokal und auch an alle anderen Sponsoren, Mitwirkenden, Mannschaften, Helfer und Helferlein!
Ihr alle habt dazu beigetragen, dass dieses Turnier ein voller Erfolg wurde...bitte weitermachen!
Dann werfen weitere Ereignisse ihre Schatten voraus...in den letzten 14 Tagen habe ich Spendenzusagen erhalten, die mich echt vom Hocker fallen ließen, weil sie aus heiterem Himmel kamen.
Zu gegebener Zeit werde ich Euch die Details dazu erzählen (dürfen), aber ich denke, die Summen kann ich ich Euch schon verraten...500.- Euro, 1.500.- Euro und heute kam ein Brief, in dem mir sage und schreibe 5.000.- Euro  zugesagt wurden. 

Ich war und bin total überwältigt!

Diese "Helfende-Hände" Idee war rückblickend genau die richtige (intuitive) Entscheidung, denn es werden immer mehr...
So. Ich glaube, ich habe fertig für heute...bis ganz bald, 

liebe Grüße an EuchEure Tina

Weitere Fotos findet Ihr unter:

 

http://www.oberberg-aktuell.de/index.php?id=70&tx_ttnews[tt_news]=152067

 

http://www.anzeigen-echo.de/rag-oae/docs/795232/sport

Rund um den 1. Nick & Co. Cup am 08.Juni 2013

Soundbar
Turnier

In kooperation mit der Ursula Barth Stiftung Waldbröl

Helfen Sie mit:

 

Spendenkonten:

Ursula-Barth-Stiftung

 

Deutsche Bank Köln
IBAN: DE04 3707 0060 0100 2500 00

BIC: DEUTDEDKXXX

 

Kreissparkasse Köln

IBAN: DE24 3705 0299 0341 5572 54

BIC: COKSDE33

 

Volksbank Oberberg

IBAN:

DE51 3846 2135 0010 1530 18

BIC: GENODED1WIL

 

 

Bei Spenden bis 200.- Euro akzeptiert das Finanzamt die Überweisung als Beleg. Bei Spenden über 200.- Euro stellen wir Ihnen auf Wunsch gerne eine

Spendenquittung aus.

Kontakt

Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Unsere Gruppe auf Facebook heißt: "Hilfe für Nick" Jede Helfende Hand  ist uns willkommen!

Geheimtipp

Sevils Facebookseite "Never give up"

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hilfe für Nick & Co.