Nicht jedes Kind hat das Glück, gesund geboren zu werden. Aber jedes Kind hat das Recht auf Hoffnung und Freude!
Nicht jedes Kind hat das Glück, gesund geboren zu werden. Aber jedes Kind hat das Recht auf Hoffnung und Freude!

Ference 04.02.2015

Hallo, ich bin Ference und ich bin vier Jahre alt.

 

Die Frau auf dem Foto ist meine Mami Jasim. Dann habe ich auch noch einen Papa Daniel, einen Bruder Mauricio (6) und eine Schwester Cecile (8). Wir leben alle zusammen mit Katz und Hund in einer gemütlichen Wohnung in Gummersbach.

Die Natur hat es etwas zu gut mit mir gemeint und mir einen besonderen Fuß beschert. Dieser gleicht rein optisch einem Klumpfuß, ist aber medizinisch keiner…aber genau dieser Fuß ist mein Problem, da er zwei Nummern größer als mein anderer ist und mir somit keine normalen Schuhe passen.

Das wird auch mein ganzes Leben lang so bleiben.

 

Ich bin immer ganz traurig, wenn meine Geschwister neue Schuhe bekommen. Noch schlimmer ist es, wenn dann auch noch Motive drauf sind ich träume schon lange von Schuhen, wo z.B. ein Motiv von Cars drauf ist, aber das wird wohl für immer ein Traum bleiben, die Auswahl für meine besonderen Schuhe ist sehr begrenzt.

 

Ich brauche immer spezielle orthopädische Schuhe und die sind wahnsinnig teuer, sagen Mama und Papa. Die kosten immer so um die 800.-/900.- Euro! Wahnsinn, oder!? Das können meine Eltern unmöglich alleine bezahlen!

Außerdem dauert es immer viele Wochen, vom Abdruck bis sie endlich kommen, sie müssen ja maßangefertigt werden!

 

Die Kasse kann mir leider auch nicht helfen, denn sie können jeweils nur ein Paar Sommerschuhe und ein Paar Winterschuhe pro Jahr bezahlen.

 

Tja, und da haben wir das Problem schon…aber auch die Lösung!

 

Gerade jetzt im Winter, bin ich todtraurig, wenn ich die anderen Kinder im Schnee spielen sehe und ich kann dann nicht raus, weil meine Lederschuhe nass werden und ich dann keine zum Wechseln habe, das ist TOTAL doof!

Auch im Sommer ist das doof, weil ey -  ich bin vier Jahre alt, aktiv und ich will draußen spielen!

Neulich haben mir meine Eltern das Bobbycarfahren verboten, weil ich – wie alle Kinder – mit den Kappen bremse und dann sind die Schuhe schnell ramponiert.

Ich schäme mich oft, weil meine Schuhe immer irgendwie nicht mehr schön sind, aber ich HABE ja keine zum Wechseln!

 

Das hat auch meine Kindergärtnerin Dagmar Finger gesehen und die hat dann letztes Wochenende mein Problem geschrieben und sie hat sie gefragt, ob sie mir da nicht helfen kann.

Und heute kam sie zu uns. Sie hat uns kennengelernt und sie hat mir und meinen Geschwistern ein Tröstetier mitgebracht. Das fanden wir toll!

Dann hat sie sich lange mit Mama und Papa unterhalten und sie hat mir gesagt, dass sie sich darum kümmern wird und dass ich bald neue Schuhe bekommen werde.

Dann kann ich endlich mit den anderen Kindern draußen spielen!

 

Liebe Grüße

Euer Ference

 

März 2015 die neuen Schuhe sind da und Ference ist überglücklich!

FB Beitrag von Magdalena Müller am 16.01.2015

Hallöchen zusammen! Ich bin eine sehr sehr gute Freundin von Ference Familie! Ich wollte mal euch mitteilen, wie sehr er sich jedesmal über neue Schuhe freut ( was für andere immer sehr normal ist) Er strahlt dann den ganzen Tag und ist sehr glücklich sie dürfen auch die erste zeit nie dreckig werden!
Ich bin sehr froh das es Leute gibt die ihm helfen diesen Moment öfters als zwei mal im Jahr zu haben! Ich danke den Leuten aus tiefstem Herzen!
Ich habe als ich heute morgen zu Besuch war von den jetzigen Schuhe ein paar Fotos von den Schuhen gemacht mit dem er rumlaufen muss wo ich mir gedacht habe oh mein Gott die hätte ich schon in Müll geworfen und mal eben neue gekauft was bei dem kleinen Mann halt nicht so einfach ist! Dann habe ich noch ein Foto dazu getan mit welchem Strahlen er heute mittag seine neuen Schuhe tragen durfte! Wenn ich mal überlege das es die letzten für dieses Jahr sind da kann man überlegen das er im Winter kaum raus kann! Aber die Mutter versucht ihm zu ermöglichen das er jede Wetterlage raus kann und spielen kann!
Zum Schluss noch mal vielen vielen lieben Dank das Hilfe für Nick ihm diesen Moment öfters geschenkt hat!

16.10.2015

 

"Kleinigkeiten" werden meistens sofort erledigt...

 

...und so kann ich Euch auch jetzt schon sagen, dass Ference vernünftige Winterschuhe bekommen wird, damit er in diesem Winter NICHT alleine im Kindergarten sitzen muss, während seine Kollegen draußen spielen, damit seine Schuhe nicht nass werden.
Nö, nö...in diesem Jahr wird er ein paar Schuhe zum wechslen haben und ich freue mich schon auf Grinsebilder aus dem Schnee!

Wir lesen uns bald wieder!
Schönes Wochenende, liebe Grüße
Eure Tina

13.11.2015

Moin Ihr Lieben,

 

haben alle alles gut überstanden? ??

 

Guckt Euch dieses Fotos an!


Dieses glückliche herzerwärmende Lachen erzählt folgende Geschichte:

 

In den letzten Jahren durfte Ference im Winter nicht mit seinen kleinen Kollegen im Kindergarten draußen im Schnee spielen, weil er keine Schuhe zum Wechseln hatte und das eine Paar nicht nass werden durfte.
Ference braucht spezielle orthopädische Schuhe, da er zwei unterschiedlich große Füße hat.
Diese Schuhe sind sehr teuer. Sie kosten zwischen 450.- und 900.- Euro.
Die Kasse zahlt nur je ein Paar Sommer- und ein Paar Winterschuhe im Jahr.

 

Nachdem Dagmar Finger uns auf Ference aufmerksam machte, spendierten wir ihm schon Anfang des Jahres ein Paar Schuhe, jetzt für den Winter, ein zweites Paar.

Natürlich sind 450.- Euro viel Geld, aber eigentlich ist dieses Lachen unbezahlbar, findet Ihr nicht!? ?

 

Kleiner Mann, wir wünschen Dir einen besonders nassen Winter, viele große Pfützen und unheimlich viel Spaß!

In kooperation mit der Ursula Barth Stiftung Waldbröl

Helfen Sie mit:

 

Spendenkonten:

Ursula-Barth-Stiftung

 

Deutsche Bank Köln
IBAN: DE04 3707 0060 0100 2500 00

BIC: DEUTDEDKXXX

 

Kreissparkasse Köln

IBAN: DE24 3705 0299 0341 5572 54

BIC: COKSDE33

 

Volksbank Oberberg

IBAN:

DE51 3846 2135 0010 1530 18

BIC: GENODED1WIL

 

 

Bei Spenden bis 200.- Euro akzeptiert das Finanzamt die Überweisung als Beleg. Bei Spenden über 200.- Euro stellen wir Ihnen auf Wunsch gerne eine

Spendenquittung aus.

Kontakt

Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Unsere Gruppe auf Facebook heißt: "Hilfe für Nick" Jede Helfende Hand  ist uns willkommen!

Geheimtipp

Sevils Facebookseite "Never give up"

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hilfe für Nick & Co.